Wochengruß KW 47 – 2017

Und wöchentlich Grüßen die IGR-Admins,

bevor ich von unserem ereignisreichen Wochenende berichte, möchte ich erst alle Neuen in der Gruppe begrüßen. Wir wünschen Euch viel Spaß in der Gruppe, solltet Ihr Fragen haben könnt Ihr uns gerne anschreiben oder ansprechen und den den alten Hasen wünsche ich, nach wie vor Spaß in der Gruppe!

Wie die meisten sicherlich mitbekommen haben, waren wir am Samstag und am Sonntag bei der Hausmesse von Foto Frankenberg auf dem Gelände der Zeche Zollverein aktiv. Neben einem Infostand zur IGR haben wir auch verschiedene Walks angeboten. Die einzelnen Mitglieder haben sich stark engagiert, dass Feedback bisher war durchweg positiv, dennoch waren die Teilnehmer der Walks meistens gegenüber den Guides in der Unterzahl was dem Spaß aber keinen Abbruch getan hat.

Events wie das Weltblicke Festival / Hausmesse Frankenberg sind nur ein Beispiel wo wir uns umtreiben. Alle die, die bisher nur stille Mitleser waren und sich nicht recht getraut haben mitzumachen möchte ich hiermit noch einmal animieren uns anzusprechen oder sich einfach bei der nächsten Aktion anzumelden. Wir beißen nicht, versprochen!

Damit hätte ich nun auch den Bogen zu unserem neuen Planungstool IGR-O-P-T geschlagen. Die Entwicklung schreitet immer weiter vor, so dass wir nun mit Stolz bekannt geben können, dass wir zukünftig alles mit Hilfe des Tools planen werden. Wer bis jetzt noch keinen Zugang hat möge bitte mich oder Rainer Lötzsch anschreiben. Alle die, die bereits einen Zugang haben mögen bitte noch einmal ihre persönlichen Daten überprüfen. Ein Teil der Informationen ist für die Ausgabe der Bilderzettel und Viten erforderlich.

Termine der Woche:

  • Das gestrige Treffen zur GHE ist ausgefallen und um eine Woche verschoben worden.
  • Seit heute, Dienstag, den 21.11.2017 wird eine Auswahl von Bildern aus den GHE Projekten im russischen Museums für Fotografie in Nischni Nowgorod ausgestellt. Torsten Thies wird außerdem zwei Vorträge zur grünen Hauptstadt und Fotoarbeit der IGR halten. Die Ausstellung steht zum einen im Zusammenhang mit dem nationalen Jahr des Umweltschutzes und der städtepartnerschaftlichen Verbundenheit Essens mit Nischni Nowgorod und wird für 3 Monate zu sehen sein! Infos findet ihr hier: http://www.fotomuseum.nnov.ru/en/
  • Am 03. Dezember wird die Abschlußausstellung zu unseren GHE-Projekten in der Villa Rü eröffnet. Ich möchte Euch alle herzlich einladen vorbei zukommen. Wir freuen uns auf Euren Besuch. Alle Information findet Ihr hier: https://www.facebook.com/events/1737314149908488/

Bitte denkt daran euch verbindlich für das Weihnachtstreffen an zu melden, da wir bis zum 2. Advent die Personenzahl bekanntgeben müssen. Die Informationen und Anmeldung findet ihr unter https://www.facebook.com/events/113236242724588/

Ich hoffe bis bald und mit freundlichem Gruß

Thorsten

Posted in Allgemein, IGR Aktiv and tagged .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.