IG-RuhrPOTTFotografie auf dem Weltblickefestival 2017

Am 18./19.11.2017 findet auf Zollverein das 18. Weltblicke-Festival statt. In diesem Rahmen, der interessante Blicke auf tolle aber auch weit entfernte Orte (und Fotolocations) bietet, sind wir eingeladen, auch unsere näheren Umgebung, das Ruhrgebiet, fotografisch vorzustellen. Der Veranstaltungsort des Festivals, das Weltkulturerbe Zollverein, stellt dafür die perfekte Location dar. Mit Fotowalks auf dem Gelände der Zeche und auch in der Kokerei wollen wir Einblicke in Vergangenheit und  Gegenwart dieses magischen Ortes geben.

Der Tageswalk am Samstag- und Sonntagnachmittag beinhaltet als besonderes Highlight eine Führung im inneren der Kokerei, die durch einen erfahrenen Guide (in der Regel ein Bergmann, der dort selbst gearbeitet hat)  durchgeführt wird.

Die Nachtwalks starten jeweils eine Stunde nach Beginn des  Sonnenuntergangs und bekommen ihr besonderes Flair durch die Beleuchtung der Gebäude und Einrichtungen auf Zollverein und Kokerei. Dazu gehört natürlich auch die wohl farbenprächtigste Rolltreppe Deutschlands (wenn nicht der Welt) und die Kokerei mit ihrer faszinierenden Lichtinstallation. 

Beide Fotowalks werden begleitet von erfahrenen Guides der IG-RuhrPOTTFotografie, die bei Fragen zu Bildgestaltung, Belichtung und anderen fotografischen Themen gern zur Verfügung stehen und Unterstützung geben.

 

Posted in Allgemein, IGR Aktiv, Touren, Unser Pott, Veranstaltungen and tagged , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.